H14 Physikalische Praxis GmbH

Krankenkassen anerkannt

 

Lymphdrainage 

Das Lymphsystem hat die Aufgabe, die Abfallstoffe aus dem Gewebe zu befreien und wichtige Eiweisse in den Blutkreislauf zurückzuführen.

Durch die sanfte Technik der manuellen Lymphdrainage wird dieser Lymphfluss gesteigert.

Die manuelle Lymphdrainage wirkt zudem sehr beruhigend, entspannend und regt die Immunabwehr an.

Wann wird diese Therapie angewendet?

- Lymphödem angeboren, nach Operationen 
  oder in Folge einer Krankheit

- Traumatische Schädigung 
   z.B Verstauchungen, Blutergüsse, Zerrungen,
   nach Frakturen (Knochenbrüche),
   zur Schmerzlinderung und Heilung

- Narbenbehandlung 

- Kopfschmerzen

- Geschwollene Beine in der Schwangerschaft

- Etc.