H14 Physikalische Praxis GmbH

Krankenkassen anerkannt

 

Dorn- und Breuss- Therapie 

Das ist eine ganz sanfte Wirbelsäulentechnik.
Es gibt drei Gründe, wie sich die Wirbel verschieben können.
Traktion/Unfälle, organische Beschwerden oder psychische Beschwerden.
Mit dieser sanften Technik kann man unglaubliches erreichen. Wir hatten bis jetzt grossen Erfolg bei Migränepatienten, Schleudertrauma, Hexenschuss (zu 95% nach einer Behandlung schmerzfrei!), Schwindelanfälle, Nackenstarre, ausstrahlende Schmerzen in die Beine oder in die Arme, etc.

Diese Technik ist auch bei Babys sehr gut einsetzbar.

 Problematiken bei Erwachsenen             

 - Organische Beschwerden 
 - Schmerzen am Bewegungsapparat (inkl. Unfälle)       
 - Schmerzen im Narbenbereich 
 - Kopfschmerzen
 - Menstruationsschmerzen
 - Etc.   
                

 Problematiken bei Säuglingen

 

- Ihr Säugling schreit häufig  
  (Blähungen, Dreimonatskoliken, etc. ) 
- Krabbelt nicht oder anatomisch nicht korrekt            - Bewegungseinschränkungen 
  (dreht den Kopf nur auf eine Seite/ liegt nicht gerade da)
- Div. organische Probleme 
- Etc.           

 


Problematiken bei Kindern

- Ihr Kind stolpert ständig
- Ihr Kind kann nicht hüpfen, springen
- Probleme mit dem Stuhlgang  
- Sonstige organische Probleme
- Etc.